Tagung: Geschichte: Begriff und Kontingenz

 

Hannover, 8. Juli 2017, 13:30 Uhr:

 

Vortrag:

Das Ende der Geschichte - und dann?

 

Hannover
Leibniz Universität Hannover, Hauptgebäude (Welfenschloss), Am Welfengarten 1, Raum B 302
Veranstalter Peter Bulthaup Archiv und Gesellschaftswissenschaftliches Institut
08.07.2017 - 08.07.2017

Url http://www.peter-bulthaup-archiv.de/

 

Programm

10.00-10.30
Begrüßung

10.30-11.30 
Günther Mensching
Geschichte der Philosophie als Philosophie der Geschichte

11.30-12.30
Tobias Reichardt
Geschichtliche Entwicklung als Einheit von Kontingenz und Notwendigkeit

12.30-13.30
Mittagspause/Imbiss

13.30-14.30
Andreas Arndt
Das Ende der Geschichte – und dann?

14.30-15.30
Georgios Sagriotis
Die Grenzen der geschichtlichen Gesetzlichkeit bei Marx und Adorno

15.30-16.00
Kaffeepause

16.00-17.00
Michael Städtler
Steinbruch, Kontrastmittel, Kontextualisierung. Und andere Missverständnisse über das Verhältnis von Denken und Geschichte

17.00-18.00
Moshe Zuckermann
Historisches und Transhistorisches in Marxens Geschichtsauffassung

Kontakt

Maxi Berger

Gesellschaftswissenschaftliches Institut, Göttinger Str. 55, 30449 Hannover

info@gi-hannover.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Neu erschienen:

 

 

 

Arndt, A. (Ed.) & Zovko, J. (Ed.) (2017): Hegels Anthropologie. Berlin, Boston: De Gruyter. Retrieved 27 Apr. 2017, from http://www.degruyter.com/view/product/477565